Safexpert Zusatzprodukte

Lösungsbibliotheken

Die Methode zur Standardisierung von Lösungen

Was sind Safexpert Lösungsbibliotheken?

Lösungsbibliotheken enthalten standardisierte Lösungen zur Risikominderung. 

Als Konstrukteur oder Planer suchen Sie während Ihrer Risikobeurteilungen nach geeigneten Lösungen in einer Lösungsbibliothek und übernehmen diese einfach komplett mit allen Detaildaten in Ihr Projekt. So ersparen Sie sich die mühsame und langwierige Entwicklung einer eigenen Lösung.

Wenn sich Normen ändern oder der Stand der Technik fortgeschritten ist, aktualisieren die Herausgeber deren Lösungsbibliotheken weltweit zentral am Safexpert Live Server. Mittels digitaler Analysen erfahren Sie als Konstrukteur, welche Ihrer Projekte an welchen Stellen von welchen Änderungen betroffen sind. 

Lösungsbibliotheken sind Zusatzprodukte für das Module Safexpert Risikobeurteilung.

 

Ihr Nutzen

  • Für die Anforderungen eines bestimmten Normenabschnitts sind vordefinierte Lösungen verfügbar.
  • Die Verwaltung der Lösungen erfolgt nach verschiedenen Kriterien. Dies erleichtert und beschleunigt die Auswahl der passenden Lösungen.
  • Der Herausgeber der Lösungsbibliothek kann einzelne Lösungen zurückziehen und Nachfolgelösungen am Safexpert Live Server weltweit zentral ablegen.
  • Digitale Analysen ermitteln auf Basis dieser Daten nicht mehr nur, ob die in Ihren Projekten gewählten Maßnahmen zur Risikominderung noch dem Stand der Normung entsprechen. Safexpert liefert jetzt gleich die komplette Nachfolgelösung, die Sie mit wenigen Mausklicks übernehmen können.
  • Wenn sich eine Lösung in der Lösungsbibliothek ändert, informiert Safexpert die betroffenen Personen am Safexpert Dashboard und im Fenster Projektstatus.
  • Im Projekt ist direkt ersichtlich, ob in einer Lösungsbibliothek zu einer gewählten Lösung Alternativen verfügbar sind.
  • Lösungsbibliotheken "überwachen sich" anhand der Basisdokumente automatisch auf deren Aktualität.

So funktioniert's:

Das funktionierte bereits in Safexpert 8.6

In Ihrer Risikobeurteilung dokumentieren Sie, welche Normenabschnitte Sie bei der Entwicklung der einzelnen Maßnahmen zur Risikominderung angewandt haben. Digitale Analysen (A) ermitteln in Ihren Projekten, ob sich die angewandten Normenabschnitte geändert haben. Dazu verwendet Safexpert die kontinuierlich aktualisierten Referenzdaten der Safexpert Zusatzprodukte vom Typ "Dokumentenstruktur". Die Funktion "Aktualisierungs-Assistent" unterstützt Sie dabei, Ihre Lösungen an den Stand der Normung anzupassen (C). Dies erfordert drei Arbeitsschritte:

  • Sie prüfen, ob die einzelnen beschriebenen Maßnahmen zur Risikominderung noch passen.
  • Wenn nicht, passen Sie die einzelnen Maßnahmen an.
  • Dann tauschen Sie noch die angewandten Normenabschnitte aus.

Bei diesen Arbeiten unterstützt Sie die Funktion "Änderungs-Assistent".

Neu ab Safexpert 9.0: Lösungsbibliotheken

Beim oben beschriebenen Vorgehen müssen alle betroffenen Konstrukteure die drei Arbeitsschritte in allen Projekten selbst manuell erledigen. Mit unserem neuen Konzept der Lösungsbibliothek verlagern wir diese Arbeitsschritte an einen SECOM-Experten. Dieser erfährt mittels eigener digitaler Analysen von wichtigen Ereignissen und passt "seine" Lösungsbibliotheken möglichst zeitnah an, zieht die veraltete Lösung zurück und definiert die neue Lösung als Nachfolgelösung.

Für Sie als Konstrukteur bedeutet das: Sie übernehmen in Ihr Projekt alle Maßnahmen zur Risikominderung in Form einer "Lösung" aus einer passenden Lösungsbibliothek. In weiterer Folge prüft Safexpert jetzt nicht mehr "nur", ob sich Normenabschnitte geändert haben! Safexpert prüft jetzt, ob Ihre Lösungen noch aktuell sind (I). Als Anwender von Safexpert erfahren Sie davon ebenfalls in Ihrem persönlichen Safexpert Dashboard bzw. in der Projektanalyse (II). Spezielle Filterfunktionen zeigen Ihnen alle nicht mehr aktuellen Lösungen übersichtlich an (III).

Das erledigen SECOM-Experten für Sie 

Damit dies funktioniert, sorgen SECOM-Experten für die kontinuierliche Prüfung, ob wichtige Ereignisse eingetreten sind, die sich auf die Safexpert Zusatzprodukte auswirken (1) und (2).
Wenn dies der Fall ist, sind die Herausgeber der jeweiligen Safexpert Zusatzprodukte angehalten, deren Zusatzprodukte so rasch wie möglich zu aktualisieren (3) und (4).

Mit diesem neuartigen Konzept können SECOM-Experten auf jegliches Ereignis blitzschnell reagieren und Lösungen nicht nur dem Stand der Normung, sondern kontinuierlich dem Stand der Technik anpassen. Endlich existiert so ein System, das tagesaktuell angepasst werden kann und die betroffenen Personen darüber informiert.

 

Aktuell sind in unserem Shop noch keine Lösungsbibliotheken verfügbar, da unsere SECOM-Experten erst jetzt mit der Entwicklung von Lösungsbibliotheken beginnen können. 

Weitere Produkte

Safexpert
Zusatzprodukte

Digital aufbereitete Inhalte und Anforderungen aus Normen, die die maschinenlesbare Datenbasis zur softwaretechnischen Unterstützung fachspezifischer Arbeitsschritte darstellen.

Digitale
Normung

Durch moderne Digitalisierungsprozessen revolutionieren wir das bisherige Normenmanagement und ebnen damit den Weg in Normung der Zukunft.
 

Up-to-Date
in Sachen CE!

Mit dem CE-InfoService bleiben Sie bei wichtigen Entwicklungen und Änderungen im Bereich Produktsicherheit stets informiert.