Digitales Normenmanagement

Safexpert Zusatzprodukte

Mit digitalen Normenprodukten rascher und sicherer ans Ziel

Safexpert Zusatzprodukte sind digital aufbereitete Inhalte und Anforderungen aus Normen. Sie bilden nach unserem neuen Konzept zur digitalen Normung die maschinenlesbare Datenbasis zur softwaretechnischen Unterstützung fachspezifischer Arbeitsschritte.

Für eine Norm stehen in der Regel mehrere Zusatzprodukte verschiedener Typen bereit. So lassen sich die Daten, ähnlich wie in einem Navi, in verschiedenen Softwaremodulen optimal nutzen:

Navigationssystem


Die Zeiten, in denen Sie sich mit Straßenkarten mühsam durch eine fremde Stadt gequält haben, gehören längst der Vergangenheit an. Navigationsgeräte steuern Sie zuverlässig und sicher ans Ziel. Das Kartenmaterial bildet die Basis für Ihre Routenberechnung.

Ihr Navigationssystem ermittelt laufend, ob auf Ihrer Route wichtige Ereignisse eingetreten sind, die Ihre geplante Ankunftszeit verzögern könnten. In Echtzeit erhalten Sie Informationen über eine mögliche alternative Route, mit der Sie rascher am Ziel ankommen.

Safexpert


Nach einem vergleichbaren Konzept arbeitet Safexpert: Softwaremodule unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit. Normen, Richtlinien und andere Dokumente stehen Ihnen jederzeit als wertvolle Wissensquellen zur Verfügung.

Safexpert ermittelt auf Basis von Zusatzprodukten in Echtzeit, ob topaktuelles Zusatzwissen zu Normenabschnitten verfügbar ist. Digitale Analysen informieren Sie, ob wichtige Ereignisse eingetreten sind, die Auswirkungen auf Ihre persönlichen Favoriten oder Projekte haben.

Wichtiger Hinweis zum Datenschutz: So wie der Hersteller eines Navis Ihre Ziele weder kennen noch speichern muss, so benötigt auch Safexpert für seine digitalen Analysen keinerlei Projektdaten! Es werden somit keine Projekt- oder Anwenderdaten an den Safexpert Live Server übertragen!

Zusatzprodukte für Ihr digitales Normenmanagement

Normen und Normenpakete


Stets Zugriff auf die Volltext der Normen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Datenpakete


Anhand dieser Zusatzprodukte recherchieren Sie nach Normen in unserer Internet-Normendatenbank.

Dokumentenstrukturen


Auf Basis von Normen-Referenzdaten wird auf Abschnittsebene angezeigt, welche Änderungen sich in Normen ergeben, inklusive der Referenz zu Vorgängerdokumenten.

Knowledge Base


Diese Datenbank versorgt Sie mit tagesaktuellem Fachwissen und den Erfahrungen anderer Normenanwender und Unternehmen, Unfallinformationen und Anforderungsaktualisierungen.

Zusatzprodukte zur Risikobeurteilung und CE-Kennzeichnung

Vorlagenprojekte


Safexpert Vorlagenprojekte enthalten die bei einem Produkttyp standardmäßig auftretenden Gefährdungsbereiche in den jeweiligen Lebensphasen.
 

Lösungsbibliotheken


Anstatt eine sicherheitstechnische Lösung für eine identifizierte Gefährdung selbst jedes Mal neu zu entwickeln, übernehmen Sie die komplette Lösung einfach aus einer passenden Lösungsbibliothek.

Piktogrammbibliotheken


Datenbank genormter Bildzeichen, die bereits während der Risikobeurteilung ausgewählt werden können. Die Datenbank kann individuell durch weitere Zeichen ergänzt werden.

Dokumentenstrukturen


Auf Basis von Normen-Referenzdaten wird auf Abschnittsebene angezeigt, welche Änderungen sich in Normen ergeben, inklusive der Referenz zu Vorgängerdokumenten.

Gefährdungslisten


Die im Modul Safexpert Risikobeurteilung enthaltene Gefährdungsliste nach EN ISO 12100 bildet die Basis für normenkonforme Risikobeurteilungen.
 

Querverweislisten


Querverweise helfen Ihnen dabei, wichtige Normenstellen rasch zu finden, die Sie bei der Entwicklung sicherheitstechnischer Lösungen unterstützen.
 

Betriebsanleitungs-Vorlagen


Vordefinierte Texte zur Restgefährdungen aus der Risikobeurteilung zur Erstellung von Betriebsanleitungen mit vorgegebener Struktur und allgemeinen Anforderungen aus EN 82079-1.

Checklisten
Technische Unterlagen


Die Anforderung einer Norm an die technischen Unterlagen sind systematisch und strukturiert zusammengestellt.

 

Zusatzprodukt für Ihre Prüfungen oder Abnahmen

Prüfpunktebibliotheken


Normen fordern in bestimmten Abschnitten häufig die Durchführung von Prüfungen. Greifen Sie auf eine vordefinierte Prüfpunktebibliothek zurück oder erstellen Sie Ihre eigene, die Sie unternehmensweit teilen können.

Ihre drei Wege zu einem Safexpert Zusatzprodukt

KAUFEN

Die Spezialisten unserer Standards Experts Community bieten produktspezifische Zusatzprodukte in unserem Shop zum Kauf an. Bei der erstmaligen Anwendung werden Sie von den Experten unterstützt. Damit sparen Sie viel Zeit und Geld.
 

ENTWICKELN LASSEN

Sie finden kein passendes Zusatzprodukt, suchen jedoch nach einer Lösung, die Sie selbst nicht entwickeln können oder aus sonstigen Gründen nicht wollen. Unsere Experten übernehmen die Entwicklung für Sie.
 

SELBST ERSTELLEN

Sie möchten ein Zusatzprodukt mit Safexpert selbst erstellen und sicherstellen, dass alle relevanten Anforderungen der Norm an den richtigen Stellen aufgenommen sind? Safexpert Anwender erhalten unseren Leitfaden zur Herstellung von Zusatzprodukten kostenlos.

Lizenzvarianten der Zusatzprodukte

Erstlizenz
(Floating)


Ermöglicht einer (1) natürlichen Person, den Zugriff auf die Anwendung.

Folgelizenz (Personalisiert)


Ermöglicht den zeitgleichen Zugriff so vieler natürlicher Personen, so viele Lizenzen Sie besitzen.

Standortlizenz
 


Ermöglicht allen natürlichen Personen eines Standortes Ihres Unternehmens die Nutzung.

Details zu unseren Lizenzvarianten finden Sie in Abschnitt 3 unseres Safexpert Lizenzvertrages.

Zusatzprodukte selbst erstellen

Mit Safexpert können Sie Zusatzprodukte der verschiedensten Typen selbst erstellen. Dabei ist es wichtig, die Funktionsweise von Safexpert und das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Softwaremodulen und den Zusatzprodukttypen zu kennen. 

Leitfaden zur Herstellung von Safexpert Zusatzprodukten

Als Inhaber einer gültigen Safexpert Lizenz senden wir Ihnen unseren Leitfaden im PDF–Format gerne kostenfrei zu.

Safexpert Zusatzprodukte entwickeln lassen

Vielleicht sind für Ihre Normen noch keine passenden Safexpert Zusatzprodukte im IBF Shop verfügbar und Sie haben selbst nicht die Zeit, eigene Zusatzprodukte zu entwickeln? Dann bietet sich eine dieser beiden Möglichkeiten an:

Anfrage an SECOM-Experten


Senden Sie uns ein E-Mail und teilen Sie uns mit, für welche Norm Sie welche Zusatzprodukttypen benötigen. Wir klären für Sie, ob einer unserer SECOM-Experten daran interessiert ist, Ihnen ein unverbindliches Angebot für die individuelle Entwicklung zu unterbreiten.

Early Adopter Programm (EAP)


Damit reduziert sich der Aufwand für die Entwicklung für Sie, wenn wir weitere Kunden finden, die dieselben Zusatzprodukte benötige.


 

Early Adopter Programm (EAP)

Mit dieser Methode sorgen wir dafür, dass sich die Kosten für Safexpert Zusatzprodukte für Sie um bis zu 90 Prozent reduzieren können und dass gleichzeitig sichergestellt ist, dass sich der Aufwand für unsere SECOM-Experten rechnet.

So einfach funktioniert es:

  • Informieren Sie uns, für welche Norm Sie welche Art von Zusatzprodukttypen benötigen.
  • Wir klären, ob und zu welchen Konditionen ein SECOM-Experte die Entwicklung anbieten kann.
  • Wir kalkulieren die regulären Lizenzgebühren und bieten Ihnen diese unverbindlich an.
  • Die Entwicklung beginnt, wenn ausreichend viele verbindliche Bestellungen vorliegen.
  • Als EARLY ADOPTER kann es für Sie danach aber noch um bis zu 90 % (!) günstiger werden! Bis zum veröffentlichten Stichtag verringert sich der Einzelpreis FÜR ALLE KUNDEN, die bis zu diesem Stichtag bestellen!

Praxisbeispiel


Nehmen wir an, der Aufwand für die Entwicklung eines Vorlagenprojekts wurde mit 12.000 Euro geschätzt. Dann gehen wir folgendermaßen vor:

  1. Wir kalkulieren die regulären Lizenzgebühren auf Basis unserer Markteinschätzungen, z. B. 10 Einzelplatzlizenzen (Floating) á 1.200 Euro.
  2. Wir legen die "Early Adopter Frist" fest, z. B. 2 Monate.
  3. Wir veröffentlichen den Preis und die Early Adopter Frist auf unserer Homepage.
  4. Jetzt sind Sie am Zug: Sobald ausreichend viele verbindliche Bestellungen vorliegen, beauftragen wir unseren SECOM-Experten mit der Entwicklung.
  5. Danach kann es für Sie und alle weiteren Interessenten aber noch um bis zu 90 Prozent günstiger werden! Die tatsächlichen Lizenzgebühren errechnen sich nämlich aus den Gesamtkosten (12.000 Euro) dividiert durch die Anzahl ALLER Bestellungen innerhalb der Early Adopter Frist!
PreiseEinzelplatzlizenz (Floating)
Individuelle Entwicklung für Ihr Unternehmen€ 12.000,-
Regulärer Preis, sofern ausreichend viele Bestellungen bis zum Ablauf der EAP-Frist erfolgen€ 1.200,-
ab 100 Bestellungen bis zum Ablauf der EAP-Frist€ 120,-

Besonders wichtig!


Bis zum Ablaufdatum der EAP-Frist reduziert jede weitere Bestellung den Preis. Daher sind wir natürlich daran interessiert, dass Sie Kollegen und Partner darüber informieren. So profitieren Sie selbst, Ihre Partner, der SECOM-Experte und wir von IBF davon und sorgen so für den seltenen Fall einer:

WIN – WIN – WIN – WIN - Situation!

Überzeugen Sie sich selbst!

Teststellung


Mit einer kostenlosen Teststellung überzeugen Sie sich von der einfachen Bedienung und den vielfältigen Möglichkeiten des Safexpert NormManagers inkl. Knowledge Base.
 

WEB-Präsentation


In der WEB-Präsentation "Digitale Normung mit Safexpert" erhalten Sie einen Überblick, wie Safexpert das Normenwesen revolutionieren wird und welchen Nutzen Sie als Anwender daraus ziehen.

Persönliche Beratung


Gern vereinbaren wir einen Termin für eine persönliche Beratung mit Ihnen. Sie erfahren, wie wir Sie mit unseren Softwareprodukten und Dienstleistungen unterstützen.